WITTICH-Mediengruppe übernimmt ALPHAJUMP GmbH

Blogpost vom:

Koblenzer Startup nimmt Exit Richtung Medienhaus

Der deutsche Mittelstand steht vor einem radikalen Umbau. „Industrie 4.0“, „Internet of Things“ und „Künstliche Intelligenz“ sind nur einige Schlagworte, mit denen neue Geschäftsmodelle verbunden sind, die die alten in Frage stellen.

Die Unternehmen suchen händeringend nach geeigneten Digitalexperten für die neuen Aufgaben.
Der WITTICH-Mediengruppe mit Hauptsitz in Höhr-Grenzhausen ist jetzt mit der kompletten Übernahme der ALPHAJUMP GmbH ein Coup gelungen, der eine deutliche Beschleunigung im digitalen Zukunftsgeschäft sichert.

Im Juli 2019 wurde die komplette 16-köpfige Mannschaft der ALPHAJUMP GmbH an Bord geholt. Ein Unternehmen, das mit Hilfe spezieller Algorithmen ein innovatives Karrierenetzwerk mit Job-Matching-Technologie aufgebaut hat.

Das im Jahr 2010 von Mario Bauer und Torben Bohr gegründete Startup aus Koblenz bringt nicht nur ihre erfolgreiche und rasant wachsende Plattform www.alphajump.de in die WITTICH-Mediengruppe ein, sondern wird auch als Digitalisierungs-Inkubator deutschlandweit für die gesamte Gruppe agieren.

Mario Bauer, einer der Gründer, der ab sofort CDO (Chief Digital Officer) bei WITTICH ist, äußert sich daher sehr zufrieden mit der Übernahme: „Die Integration von ALPHAJUMP in ein traditionsreiches Familienunternehmen und erfolgreiches Medienumfeld gibt nicht nur der Plattform alphajump.de mächtigen Auftrieb, sondern beschleunigt auch die bereits begonnene Digitalisierung der WITTICH-Mediengruppe enorm. Als gewachsene Einheit sind wir sofort startklar und stürzen uns voller Tatendrang in unsere neuen Aufgaben.“

Ralph D. Martens, CEO der WITTICH-Mediengruppe, zeigt sich über die schnell eingefädelte Übernahme ebenfalls hochzufrieden: „Wir haben als Kunde beste Erfahrungen mit ALPHAJUMP gesammelt. Als sich die Chance bot, dieses exzellente Digitalteam zu uns zu holen, haben wir sofort zugegriffen. Es ist ein wesentlicher Schritt zur Zukunftssicherung unserer Gruppe, in der wir nun noch schneller und besser neue Geschäftsmodelle entwickeln und umsetzen können. Dass dieses mit einem Unternehmen aus der Region Koblenz/ Mittelrhein gelingt, wo unser Hauptsitz in Deutschland ist, freut uns zusätzlich.“

Unternehmensprofil:

Die 1963 gegründete WITTICH-Mediengruppe ist lokaler Medienpartner für Menschen, Kommunen und Unternehmen.

Über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – in Medienhäusern an 14 Standorten und 4 Druckhäusern – sichern die Produktion und Verteilung von Amts- und Mitteilungsblättern für über 1.500 Gemeinden in Deutschland und Österreich.

Über 5 Millionen Haushalte erhalten so relevante lokale Informationen und Dienstleistungen, die wirklich interessieren – gedruckt und online. Die Medienhäuser agieren auch als Marketingagentur für lokale und regionale Kunden – mit einem breiten Angebot vom Buch bis zur Facebook-Kampagne.

Gemeinsam mit den Druckhäusern übernehmen sie darüber hinaus Idee, Redaktion, Satz, Layout, Druck und Verteilung für Druckerzeugnisse jeglicher Art – von wenigen Exemplaren bis zur Millionenauflage. Mit einer Online-Druckerei bieten wir zudem unseren Kunden überregional die Möglichkeit, Drucksachen zu einem günstigen Preis online zu bestellen.

Wesentliche Websites

Gruppe wittich.de
Marketing-Agentur marketingmission.de
Online-Druckerei lw-flyerdruck.de
Online-Reisemagazin treffpunkt-deutschland.de
Jobbörse / Akademiker alphajump.de
Jobbörse / Allgemein jobboerse-linus-wittich.alphajump.de