Koblenz ist mit über 110.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, rund 100.000 Beschäftigten und einem Einzugsbereich von 1 Million Menschen das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region.

Stadt und Region leben und arbeiten mit einer ausgeprägten mittelständischen Unternehmensstruktur in Verbindung mit einem vielfältigen Arbeitskräftepotenzial.

Koblenz ist Wirtschaftsschwerpunkt und attraktives Oberzentrum im nördlichen Rheinland-Pfalz und Produktionsstandort von Weltunternehmen.

Innovative Industrie und ein hoher Dienstleistungsanteil kennzeichnen die Wirtschaftsstruktur. Starke Kaufkraft, vielseitige Einkaufsmöglichkeiten sowie eine hervorragende Infrastruktur sind attraktive Standortfaktoren.